Radfahren

Radfahren

[in und um brake]

Grüne Wiesen, saftige Marsch und eine frische Brise der Nordsee – das sind die Qualitäten des Radfahrerparadieses Wesermarsch. Eingebunden inmitten dieser herrlichen Landschaft ist Brake ein attraktiver Tourenpunkt für Pausen und Übernachtungen.

Wussten Sie, dass zwei verschiedene Radwege mitten durch Brake hindurchführen? Der Radweg Deutsche Sielroute und der Weserradweg sind durch ein gut ausgeschildertes System nicht zu verfehlen. Auch der längste Radweg der Welt – der Nordseeküstenradweg – ist nicht einmal 30 km von Brake entfernt.

Auf welcher Route Sie Ihr Drahtesel nach Brake auch tragen wird: Auf unserer Stadtkaje, dem Herz der Stadt, versorgt Sie das Team von der Touristinfo im Info-Pavillon mit allen Informationen zu den Braker Sehenswürdigkeiten, den freien Unterkünften, der leckeren Gastronomie und natürlich der gesamten Wesermarsch. Eine Auswahl der wichtigsten Radkarten und Routenführer ist ebenso im Info-Pavillon erhältlich.

Hat Sie die Radlerlust gepackt? Wi seht us in Braak!

radfahren brake

Melkhus - Milch und mehr

Wer sich beim Radeln in der Wesermarsch eine kleine Pause gönnen möchte, kann an einem der zehn Melkhüs in der Wesermarsch halt machen. Die von Landfrauen betriebenen Melkhüs halten eine Vielzahl von Milchspeisen und -getränken vor.

Besonders Radler der Deutschen Sielroute profitieren von den grünen Holzhäuschen entlang der Strecke. Aber auch Radler des Weserradwegs und des Radrundwegs Unterweser finden streckenweise die gemütlichen Rastplätze vor.

Die Melkhüs sind von April bis Oktober täglich geöffnet. Bei größeren Gruppen ist eine Anmeldung erwünscht. Genauere Informationen und Lagekarte erhalten Sie bei der Touristinfo Brake.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Melden Sie sich gerne bei uns!

Melkhus

Weser-Radweg

Karte

Der Weser-Radweg vom Weserbergland bis zur Nordsee – Deutschlands Spitzenradweg bietet über 500 km landschaftliche Vielfalt, einzigartige Fachwerkstädte, Schlösser und Burgen, Märchen- und Sagengestalten, Romantik und Naturerlebnisse sowie Häfen, Schifffahrt und Nordsee. Eine Erlebnisreise entlang eines großen Flusses – ohne Hektik und Stress!

Abseits der Hauptverkehrsstraßen, auf gut befahrbaren Wegen und fast ohne Steigungen erschließt sich der Radlerin und dem Radler eine vielfältige Urlaubslandschaft. Die gut ausgebaute Infrastruktur am Weser-Radweg erfüllt die Wünsche der Radtouristen nach komfortablem Radwandern. Eine Vielzahl an radfahrerorientierten Unterkünften und Gastronomie sorgen dafür, dass die Radtour entlang der Weser zu einem unvergesslichen Urlaubserlebnis wird. Freuen Sie sich auf eine der vielfältigsten und kulturell interessantesten Flusslandschaften in Europa!

Der Weser-Radweg – die schönste Reise vom Weserbergland bis zur Nordsee!

Das bietet des Weser-Radweg auf einem Blick:

  • aktive Erholung in freier Natur,
  • spannende Erlebnisse,
  • das Abenteuer, einen Fluss von der „Quelle“ bis zur Mündung in die Nordsee zu begleiten
  • Begegnungen mit Märchen und Sagen,
  • zauberhafte Orte mit historischen Altstädten,
  • Schifffahrt und Häfen hautnah erleben
  • gut für Fitness und Gesundheit,
  • ideal für gemeinsame Touren und neue Kontakte,
  • landschaftliche Vielfalt ohne Hektik und Stress,
  • seit Jahren Spitzenradwanderweg in Deutschland

Zentrale Infostelle:

Weser-Radweg Infozentrale
c/o Weserbergland Tourismus e.V.
Postfach 100339
31785 Hameln
Tel. 05151 930039
service@weserradweg-info.de www.weserradweg-info.de

Radrouten

Deutsche Sielroute
ca. 200 km langer Radrundweg um den Landkreis Wesermarsch
www.sielroute.de

Durch Marsch und Moor, entlang der Weser, durch das Binnenland, vorbei an Sielen und malerischen Häfen, Kirchen, Museen, Mühlen und reetgedeckten Bauernhöfen führt Sie die Deutsche Sielroute. Den sehr gut beschilderten Radweg können Sie von jedem beliebigen Punkt aus starten und ganz individuell nach ihren Wünschen planen.

Entlang der Deutschen Sielroute haben Sie die einmalige Gelegenheit in ganz besonderen Rasthäuschen – den Melkhüs – zu pausieren. Bäuerinnen verwöhnen Sie hier mit regionalen Köstlichkeiten wie zum Beispiel mit frisch gemolkene Milch, Milchmixgetränken und Quarkspeisen. Von Mai bis Oktober sind die Melkhüs täglich geöffnet.

Individuelle Routen

www.geolife.de

GeolifeSchauen Sie bei GeoLife und stellen Sie sich Ihre eigenen Routen zusammen. Oder nutzen Sie eine der vielen Routen rund um Brake, die bereits in GeoLife für Sie eingegeben wurden. Nutzen Sie dafür Brake zum Beispiel als Ausgangspunkt für Sternfahrten mit dem Rad. Wir sind Ihnen gerne bei der Suche nach einer Unterkuft behilflich. Telefon: 04401 19433, Telefax: 04401 936005 oder Mail: info@brake-touristinfo.de

Nordseeküstenradweg – North Sea Cycle Route
ca. 6.000 km langer Radrundweg durch acht verschiedene Länder rund um die Nordsee
www.northsea-cycle.com

Logo Nordseeküstenradweg (Foto: NSCR)Der längste Radweg der Welt – der Nordseeküstenradweg – führt rund um die Nordsee durch die Länder Niederlande, Belgien, England, Schottland, Norwegen, Schweden, Dänemark und Deutschland.Von Varel bis Nordenham führt der Nordseeküstenradweg durch die Küstenlandschaft der Wesermarsch. Wo einst die Ochsenmast den Bauern Reichtum bescherte, zeugen heute noch zahlreiche charmante Resthöfe von dieser landwirtschaftlichen Blütezeit. Heute können Sie auf den einstigen Wegen, auf denen im 19. Jahrhundert die Ochsen zur Verschiffung nach Nordenham getrieben wurden, die Wesermarsch erfahren. Entdecken Sie die von Viehwirtschaft und Sielen geprägte Landschaft und greifen Sie tief in die Schatzkiste der Seefahrtsstädte entlang der Küste und der Weser. Machen Sie einen kleinen Abstecher von der Hauptroute und schauen Sie Brake vorbei. Immer einen kleinen Umweg wert!

Weitere schöne Radtouren der Region wie die Friesenroute rad up pad, die Deutsche Fehnroute, den Hunteradweg, den Meerweg, die Ammerlandroute, den Reiherweg oder Blütenroute des Nordens finden Sie hier.
http://radtouren.nwzonline.de/touren

Navigator für radtouren und Freizeitplanung

Mit dem Routen- und Freizeitplaner für die Wesermarsch und die Region Unterweser können Sie bequem von zu Hause aus Ihre ganz individuelle Tages- oder Wochenendtour gestalten.

Per Mausklick lassen sich Radrouten, Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten anzeigen und in einer Karte darstellen. Mit Hilfe des Reiseplaners können ausgewählte Punkte in ein pdf-Dokument übernommen werden. Dieses drucken Sie dann einfach aus – und los geht es!

Weitere Radtourenvorschläge finden Sie unter www.GeoLife.de. Geben Sie in der Volltextsuche einfach “Brake” ein und Ihnen werden viele Vorschläge mit Streckenbeschreibung und Karte angezeigt.

#unser

brake

Brake Tourismus und Marketing e.V. Logo

KOmm vorbei

  • Kaje 9 | 26919 Brake
  • Telefon: 04401 19433
  • info@brake-touristinfo.de
  • Mo. - Fr.: 10.00 - 16.00 Uhr
  • SA.:           10.00 - 13.00 UHR