Aktiv in Brake

Aktiv in Brake

Sport und Freizeit

Bei einem Spaziergang an der Stadtkaje die schöne Aussicht auf die Weser und den regen Schiffsverkehr genießen, oder durch die gemütliche Innenstadt mit ihren alten Pack- und Lagerhäusern und beeindruckenden Villen aus dem 19. Jahrhundert zu schlendern, entspannt ebenso wie ein kleiner Ausflug zur Insel Harriersand, die mit der Fähre von der Kaje aus erreicht werden kann.

Für sportlich Interessierte bietet Brake Sportstätten und -möglichkeiten für fast alle Sportarten an. Zum Beispiel: ein Hallenbad, Strandbäder an der Weser, Sportstadion, Tennisplätze, Schießstände, Sportboothafen, Kegelbahnen usw.

 

Vereine in Brake

Hier können sich Vereine (Mitglieder) mit Verlinkung eintragen lassen.

Schwimmen

Das Braker Brommy Bad bietet Ihnen grenzenlosen Badespaß und Gelegenheit zum relaxen. Kinder erlernen spielend das Schwimmen oder vergnügen sich auf der Rutsche im Hallen-Lehrbecken während die „Großen“ ein paar Bahnen im 25m-langem Schwimmbecken schwimmen können oder vom 1- oder 3-Meterbrett ins kühle Nass springen.

Stadtbad
Stadtbad

Aktuelles:

Das Schwimmbad ist ab dem 16.07.2020 wieder geöffnet. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Anzahl der Badegäste begrenzt.

Bitte beachten Sie unsere derzeit geltenden Hygieneauflagen und Regelungen.

Gästeinformation Nutzung Schwimmbad (PDF, 463 kb)

Hygieneplan für das Brommy Bad in Brake (Unterweser) (PDF, 482 kb)

Öffnungszeiten und Eintrittspreise sind einzusehen unter www.brake.de

Brommy Bad Brake
Philosophenweg 8, 26919 Brake
Tel.: 04401 4645

Strände

Im Süden der Kreisstadt Brake finden Sie den Schierlohstrand sowie den  beliebten Weserstrand Käseburg. Zwischen Deich und Strand aus feinstem Wesersand erholen sich hier viele Braker auf Ihren Freizeitgrundstücken. Der Zugang für die Öffentlichkeit befindet sich am südlichen Ende des Strandes, kurz vor dem Zufluss des Käseburger Siels. Direkt vor einem Saum aus Strandhafer können Sie sich niederlassen und ausgiebig die Sonne genießen. Wer sich lieber im Schatten aufhalten möchte, sollte sich einen Sonnenschirm oder Ähnliches mitbringen.

Strand
Strand

Die grüne Weserinsel Harriersand auf der anderen Seite der Weser lädt mit ihren Naturstränden, Reit- und Wiesenflächen zu ausgedehnten Spaziergängen mit reizvollem Ausblick auf das Stadt- und Hafenpanorama von Brake ein. Die Weserinsel Harriersand ist mit der kleinen Personenfähre “MS Guntsiet” ab Brake und aus Richtung Rade über eine Brücke erreichbar.


Da die Unterweser den Gezeiten Ebbe und Flut unterliegt, ist jedoch beim Baden Vorsicht geboten. Kinder sollten nicht ohne Aufsicht baden. Beim Vorbeifahren eines großen Schiffes kann sich das Wasser zurückziehen und dann mit Kraft wieder kommen. Die Wasserqualität der Unterweser eignet sich vor allem bei Hochwasser zum Baden, auch wenn die bräunliche Farbe, die durch Schlickaufspülungen entsteht, vielleicht nicht so einladend wirkt.

Centraltheater Brake

Unser Kino wurde wieder belebt. Mit ganz unterschiedlichen kulturellen Angebote wie Konzerte, Kinofilme, Lesungen und Aufführungen.

Schauen Sie doch einmal rein und lehnen Sie sich entspannt zurück. Es wird Ihnen gefallen!

Hier finden Sie das aktuelle Programm des Centraltheaters.

Centraltheater

Die großzügig gestaltete Uferpromenade (Stadtkaje) lädt ein zum Verweilen und ermöglicht eine sehr schöne Aussicht auf die Hafenanlagen, den Schiffsverkehr und die gegenüberliegenden, 11 km lange Weserinsel Harriersand (Naherholungsgebiet der Stadt Brake).

Freizeitkapitäne können an der neu errichteten Pontonanlage direkt an der Kaje festmachen (Anmeldung erforderlich). Hier legen auch die Passagierschiffe von und nach Bremen/Bremerhaven und die Personenfähre zur Insel Harriersand an. Fahrplanauskünfte erhalten Sie bei der Touristinfo Brake unter Tel. 04401 19433.

Stadtkaje (Uferpromenade)

Frachter

Mehrmals täglich passieren tonnenschwere Ozeanriesen die Weser. Von der Stadtkaje sichern Sie sich den Anblick aus wenigen Metern Entfernung.

An der Kaje finden Sie auch die Touristinfo, betrieben vom Brake Tourismus und Marketing e.V.

Stadtkaje

Braker Hafen

Nördlich vom Stadtkern beginnt die Braker Seehafen-Kaianlage mit großen Getreidesilos, Krananlagen, Lagerhallen und Lagerfreiflächen, die sich über ca. 2 km weserabwärts erstreckt. Hier legen die großen Seeschiffe an und laden oder löschen ihre Ladung.

Durch eine Schleuse ist der Braker Binnenhafen mit der Weser verbunden. Er kann von Schiffen bis zu 90 m Länge und 5,5 m Tiefgang angelaufen werden. Ein Teil wird als Sportboothafen genutzt.

Wer mehr über den Brake Hafen erfahren möchte, sollte sich eine geführte Tour zu Land oder zu Wasser durch die Hafenanlagen nicht entgehen lassen.

Stadthafen

Angeln

Direkt an der Weser gelegen mit vielen Sielen und Teichen versehen, ist Brake ein beliebtes Ziel für Angler und Fischer.

Möchten Sie als Gast in Brake angeln?

Eine Gastkarte erhalten Sie beim Sportfischerverein Brake e.V. Für den Erwerb ist nur die Vorlage des Nachweises über die bestandene Fischerprüfung erforderlich. Eine Tageskarte kostet 10,00 €, eine Wochenkarte kostet 35,00 €.

Mit einer Gastkarte dürfen Sie an den folgenden Gewässern fischen:

  • Ostteich
  • Westteich
  • Braker Siel – von der Brommy-Brücke bis zur Straßenbrücke Ovelgönne
  • Pütte Oberhammelwarden

Gastkarten erhalten Sie beim Angelgeschäft “Angelspezi”, Bahnhofstr. 59, Brake (04401-855860) oder bei Jürgen Varenkamp, Heimbachstr. 35, Ovelgönne (04401-82692)

Zur Internetseite des Sportfischervereins Brake e.V. kommen Sie hier.

Fischerei

#unser

brake

Brake Tourismus und Marketing e.V. Logo

KOmm vorbei

  • Kaje 9 | 26919 Brake
  • Telefon: 04401 19433
  • info@brake-touristinfo.de
  • Mo. - Fr.: 10.00 - 16.00 Uhr
  • Betriebsferien vom 23.11.-27.11.2020
  • Feiertage können abweichen!