Admiral Brommy

Admiral Brommy

Das malerische Künstlerdorf ist auch nur einen Steinwurf entfernt.

Worpswede

Teufelsmoor. Foto: Nicole Kanning / Tourist Information Worpswede

Das Teufelsmoor ist eine wunderschön idyllische Landschaft. Der Reiz des dünn besiedelten Moores zog viele Maler an. Fritz Mackensen, Otto Modersohn und Hans am Ende waren die Begründer der Künstlerkolonie Worpswede, ihnen folgten viele weitere Maler wie Fritz Overbeck, Heinrich Vogeler oder Paula Modersohn-Becker.

Barkenhoff. Foto: Nicole Kanning / Tourist Information WorpswedeDer Barkenhoff wurde nach seinem Jugendstil-Umbau Zentrum der Künstlerbewegung und kann heute als Museum besichtigt werden.

Museen gibt es viele in Worpswede, etwa die Kunsthalle, das Museum am Modersohn-Becker-Haus oder das Torfschiffswerft-Museum. Sie können aber auch das Grabmal Paula Modersohn-Beckers besuchen oder einen Blick in die Zionskirche werfen.

Das Otto-Modersohn-Museum befindet sich in Fischerhude südöstlich von Worpswede, in Bremen-Vegesack stellt das Overbeck-Museum die Werke von Fritz und Hermine Overbeck aus.

Kontakt vor Ort:

Tourist Information WorpswedeTourist-Information Worpswede
Bergstraße 13
27726 Worpswede
Tel.: 04792 - 935820
Fax: 04792 - 935823
Mail: info@worpswede.de
Info: www.worpswede.de

Fotos: Nicole Kanning