Admiral Brommy

Admiral Brommy

Lemwerder im Stedinger Land liegt nur einen Steinwurf von Bremen entfernt.

Lemwerder

Das Land Stedingen (zu dem auch Berne gehört) war im 13. Jahrhundert eine friesische Bauernrepublik, die sich dem Einfluss der Kirche und der Adligen verwehrte. 1234 kam es beim heutigen Lemwerder zur Schlacht von Altenesch. Die Stedinger büßten ihre Unabhängigkeit ein und wurden Teil der Grafschaft Oldenburg.

An diese Schlacht erinnert das St.-Veit-Denkmal in der Ortschaft Altenesch. Auf dem damaligen Schlachtfeld steht heute die St. Gallus-Kirche, die seit 1299 existiert. Sie steht auf den Ruinen einer Vorgängerkirche, die bei der Schlacht ein Opfer der Flammen wurde. Sehenswert sind eine frühgotische Marienstatue, die Orgel des Stader Baumeisters Wilhelmi und die Kanzel von Ludwig Münstermann.

Kapelle am Deich. Foto: Frau Marburg / Gemeinde LemwerderDie Kapelle am Deich ist Lemwerders ältestes Bauwerk. Sie wurde Mitte bis Ende des 13. Jahrhunderts auf einer Wurt direkt am Deich errichtet. Die Kapelle diente wahrscheinlich den ansässigen Seefahrern (d.h. Walfängern) als Gotteshaus.

Ebenfalls aus dem Mittelalter stammt die Ollen-Brücke, deren Bauweise auch nach umfassenden Sanierungen noch in ihrer Form erhalten geblieben ist.

Eine Sehenswürdigkeit aus der Moderne ist der Schwarze Leuchtturm, der bis 1983 als Schifffahrtszeichen an der Unterweser seinen Dienst verrichtete. Aussichtsturm über die Weser. Foto: Frau Marburg / Gemeinde LemwerderGebaut wurde der 22 Meter hohe Turm 1898 bei der Bremer Vulkan-Werft. Die Aussichtsplattform ist leider nicht zu besichtigen. Wer dennoch einen schönen Blick über die Weser erleben möchte, kann den 2009 errichteten Aussichtsturm am Yachthafen besteigen. Von dort hat man beste Sicht auf die gegenüberliegende Weserseite mit Vegesack und die vorbeifahrenden Schiffe.

Drachenfest. Foto: Frau Marburg / Gemeinde LemwerderFahrradwanderern bietet die Landschaft viele Wege direkt entlang der Gewässer, und am Melkhus können sie sich stärken. Jedes Jahr am dritten Wochenende im August findet in Lemwerder das Drachenfest statt, hier lassen Groß und Klein die Drachen steigen.




Kontakt vor Ort:Logo Gemeinde Lemwerder

Gemeinde Lemwerder
Stedinger Str. 51
27809 Lemwerder
Tel.: 0421 - 673933
Fax: 0421 - 673951
Info: www.lemwerder.de

Fotos: Frau Marburg / Gemeinde Lemwerder